Homepage Cyberwar Cybersecurity Cyberspace C-Spionage C-Sabotage Gefährdung Kriminalität Computer Kommunikation mod. Systeme Der Mensch Beratung Bildung Fachberichte Information Kryptologie Emission Verschlüsselung Forschung Begriffe Recht Technik Verschiedenes
Cybersabotage  Stuxnet  Killer  Sabotage oder Schutz  Infrastruktur   Sabotageangriffe Ransonware

Die

Sabotage


Die kybernetische Sabotage


Die klassische Sabotage


Sabotage oder Schutz-massnahme


nn




 
deutsch english

Die Cybersotage ist die Kunst. einem Unternehmen einen Schaden zuzufügen ohne das der Täter bekannt wird

 

 

Ein altes klassisches Geschäft, dass sich heute der modernsten Mittel des Cyberspace, oder des kybernetischen Raumes, mit all seinen Möglichkeiten, bedient

So findet man bei Wikipedia nachfolgende Erklärung:

Als Sabotage bezeichnet man die absichtliche Störung eines wirtschaftlichen oder militärischen Ablaufs zur Erreichung eines bestimmten (oft politischen) Zieles.

Oder im kybernetischen Sinne :

Als Sabotage bezeichnet man die absichtlicht Störung ( Störfunktion ) eines Prozesses.

im alltäglichen Sprachgebrauch ist mit Sabotage oft auch die gewaltsame Beschädigung und Zerstörung von Geräten, Maschinen, Infrastruktur usw. gemeint (strafrechtlich Sachbeschädigung Sachbeschädigung).

Sabotage kann auch Fertigungsprozesse, Dokumentation und andere festgelegte Abläufe treffen.
Menschen, die Sabotage betreiben, werden als Saboteure bezeichnet.