Homepage Cyberwar Cybersecurity Cyberspace C-Spionage C-Sabotage Gefährdung Kriminalität Computer Kommunikation mod. Systeme Der Mensch Beratung Bildung Fachberichte Information Kryptologie Emission Verschlüsselung Forschung Begriffe Recht Technik Verschiedenes
Cyberspionage Spionagestrategie Spionage im .. Wirtschaftsspionage Spione / Hacker Spionagefrequenzen Deutsch English
Das Schwingungs-spektrum der Aufklärung oder der Spionage

Das Geräusch

Die Sprache  (NF)
Das Zelt des Präsidenten
Das Telephonhäuschen

Die hochfrequenten Signale
- Allgemein -

Die hochfrequenten Signale
PIPS : Systeme

Die hochfrequenten Signale
optische Signale

Die hochfrequenten Signale
Kommunikation
Funknetze
Richtfunk
Satelliten
direkte Ankopplung
indirekte Ankopplung

Die Wärmesignale

Wärmestrahlung / Luftspalt

Die hochfrequenten Signale des Lichts

Lichtwellenleiter

Die Röntgenstrahlung u. höher...

Autor:  Old Gocs

- alle Rechte vorbehalten
 -
Berlin August / September 2013

deutsch english
Die elektronische Spionage
Der "Lauschangriff", die heimtückische Form der Informationsgewinnung
Die elektronische Spionage ist die Anwendung physikalischer und mathematischer Verfahren, Methoden und Mittel zur Informationsgewinnung.
Diese Verfahren, Methoden und Mittel sind die jeweiligen Spitzenleistungen. Doch über diese Spitzenleistungen hören wir nichts in der Öffentlichkeit. Sie unterliegen der Geheimhaltung. Denn man schlachtet kein goldenes Huhn, das goldene Eier legt.

Unser Streben nach ständig mehr Informationen, dies rund um die Uhr, 24 Stunden lang. Wenn es nicht reicht hängen wir auch noch einige Stunden an den Tag heran. Dafür benötigen wir ständig neue kybernetische Systeme. Alle die Systeme haben eins gemeinsam, sie tun für unser streben nach Informationen sehr viel. Und gleichzeitig verraten sie viel von uns als Menschen.

Dieser folgende Abschnitt zeigt die Informationssichereit aus einem anderen Blickwinkel

Alle die Hardware basierten Systeme des kybernetischen Raumes erzeugen Signale.

Diese Betrachtung stellt den Versuch dar, das gesamte Frquenzspektrum dieser "kybernetischen Hardware" zu betrachten und gleichzeitig zu wissen, die Entwicklung  nach höheren Frequenzbereichen geht weiter.

Diese Methoden werden mit der ständigen Entwicklung moderner Computersysteme auch weiter entwickelt.

Auch hier haben wir, die Geschichte vom "Hasen und Igel". Die Entwickler moderner Computersysteme laufen den Entwicklungen der Aufklärung hinterher. Denn sie haben zwei unterschiedliche Ziele.



In diesem "kleinen Frequenzbereich" tummeln sich all ihre Daten.  und Informationen.

Nf  = Niederfrequenz;    EHF = extreme Hochfrequenz;  Licht " von Ultrarot bis Ultraviolett; U-V = Ultraviolett;