HomepageCyberwarCybersecurityCyberspaceC-SpionageC-SabotageGefährdungKriminalitätComputerKommunikationmod. SystemeDer MenschBeratungBildungFachberichteInformationKryptologieEmissionVerschlüsselungForschungBegriffeRechtTechnikVerschiedenes
Entschlüsselung Organisation  unsichere Verfahren Verschlüsselung Kryptologie SIcherheit P o l i t i k ? Schwachstellen ! Politiker - Handy
Ent-schlüsselung
De-kryptierung

Wie sicher ?
Sehr Unsicher = Fliegen-gewichet


Unsicher = Leichtgewicht
Berichten Sie über leichte Verschlüsselung NIST / USA


Sicher = Mittelgewicht

Absolut
sicher = Schwer-gewicht


Die Lösung
der "Enigma", wurde zur
Basis der modernen Entschlüssel-ung
- in Vorbereitung-
Todsünden der Kryptologie

Die Entschlüsselung und die Dekryptierung


Absolut unsicher

In der Historie der Geheimschrift. in der heutigen Zeit der Verschüsselung und Chiffrierung bildeten sie ,die Grundlagen der modernen Kryptologie  Zwischen damals und heute liegt eine Zeitspanne von Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden. Und trotzdem haben diese Methoden in 20. und dem beginnenden 21. Jahrhundert eine neue Blühte erlebt. Eine Ursache hierfür ist, das Internet, also die virtuelle Welt mit, mit ihren unvorstellbaren Möglichkeiten.
Diese virtuelle Welt ermöglicht es uns, auch alte Wissenschaften wie die Lehre Von der Geheimschrift wiederzubeleben.

Doch vergessen Sie nicht, die Kryptogie ist eine Wissenschaft und die Entwicklung von der alten Abacus - Rechenmaschine  bis zu den heutigen Computern ist gewaltiig und bis heute nicht abgeschlossen.

Sie aber glauben mit Programmen, die über einen internen Algorithmus verfügen, Ihre Informationen zu schützen. Brauchen keinen Schlüssel, aber den Algorithmus haben alle, die diese Programme benutzen. "Denn SIe wollen ja über diese Programm Ihre Informationen gesichert austauschen."

Deshalb "sehr unsicher"  oder nur ein kryptologisches Fliegengewicht.